Skip to content

 

NEWSLETTER

Neues vom TCD // Oktober 2021

Liebe Mitglieder, in den vergangenen Wochen hat sich bei unserem Lieblingstennisclub einiges bewegt. Und so schnell die Freiluftsaison schon wieder zu Ende geht, so schnell rückt der Dortelweiler Weihnachtsmarkt in greifbare Nähe… 

// Mitgliederversammlung
Am 22.09.21 haben sich die Mitglieder auf dem Clubgelände versammelt. Die Berichte des Vorstands und der Kassenprüfer entnehmt ihr gerne dem beigefügten Protokoll. Der Verein ist finanziell gesund, die Mitgliederzahlen entwickeln sich positiv. Bei der turnusgemäßen Vorstandswahl wurden Thomas Wysocki und Michael Schicht als erster und zweiter Vorsitzender, ebenso wie Stephan Friedrich als Kassenwart bestätigt. Sabine Kuschel und David Klüber verzichten aus persönlichen Gründen auf eine weitere Amtszeit. Neu in den Vorstand gewählt wurden folgend Wilfried Etzemüller als Sportwart und Valentin Britz als Schriftführer und Pressewart. Ekkehard Kuschel zieht sich auf eigenen Wunsch aus seinen Positionen als Pressewart und als Gastgeber des Clubhauses zurück. Sabine, David und Ekkehard gelten größter Dank und aufrichtige Anerkennung für ihre Arbeit. 

// Klaus-Hinz-Cup
Von Mitte September bis zum ersten Oktoberwochenende wurden im Rahmen des Klaus-Hinz-Cups die Vereinsmeister des Jahres ermittelt. Im Herrenturnier konnte sich Joshua Kannenberg überlegen durchsetzen und den Pokal vor Artur Podlesniy und Sebastian Kuschel gewinnen.
Das Doppelturnier erfreute sich besonders großer Beliebtheit, gleich neun Team kämpften hier um den Titel. Gold für Joshua Kannenberg und Ales Dusic, die bei schwierigen Wetterbedingungen gegen Jan Hartung und Marc Pfaff die Oberhand behielten. Platz Drei ging an Joachim Milde und Michael Schicht. Ellen Walliser und Jens Meisert verpassten als einziges Mixed-Team das Halbfinale im Herrenfeld nur knapp und konnten sich über den Pokal für die Mixed Vereinsmeisterschaft freuen.
Ein großes Dankeschön richtet der Vorstand an Joshua Kannenberg, der nicht nur beide Turniere gewonnen hat, sondern sie auch organisierte. Tolle Fotos von Jens Meisert (DANKE lieber Jens!) findet ihr angehängt.

// Spitzt die Stifte, zückt die Kalender: Termine!
Am 28. November (erster Advent) werden wir einen Stand auf dem Dortelweiler Weihnachtsmarkt bewirten. Helfende Hände sind unbedingt erwünscht. Weitere dazu Infos folgen in Kürze.

Mit dem Ende der Freiluftsaison bewegt sich der Club nun Richtung Winterschlaf. Hoffen wir auf ein neues Jahr, in dem Begegnungen, gemeinsamer Sport und Geselligkeit wieder zur wunderbaren Normalität werden. Wir freuen uns darauf! Bis dahin wünschen wir euch eine gute Zeit. 
 

Herzliche Grüße, eure Vorstände